Lagerfeuer-Geschichten

Herzlich Willkommen auf meinem Blog!

Mein Name ist Heidi Metzmeier. Ich bin reiseverliebte Autorin, Selfpublisherin und Geschichtenerzählerin. Hier findest du meine Gedanken zum Autorenleben, ich teile meine Reiseerfahrungen mit dir und erzähle ab und an kurze Geschichten. Schau dich gern um!

Heidi Metzmeier Icon
Diese kleine, heitere Kurzgeschichte ist eine Abwandlung einer Begebenheit, die in unserer Familie wirklich passiert ist.

Lauchlametta

Die folgende Kurzgeschichte ist ein Beitrag im Rahmen des Adventskalenders (#adventsgezumpel) unserer kreativ-chaotischen Autorentruppe @autorengezumpel. Wir veröffentlichen unsere Beiträge auch alle unter diesem Account auf Instagram. Schau gern mal vorbei, um die Geschichten hinter den

Weiterlesen »
In dieser autobiografischen Kurzgeschichte beschreibt die Autorin Heidi Metzmeier ihre Heimatliebe

So schmeckt der Herbst

Im Rahmen des Herbstgezumpel unseres fröhlich-bunten AutorInnenclubs habe ich mir eine autobiografische Erzählung ausgedacht. Sie wurde zu einer Liebeserklärung an meine Heimat: Ich, Heidi, bin in Rheinland-Pfalz geboren, genauer gesagt in einem Landstrich, der sich

Weiterlesen »
Diese Kurzgeschichte erzählt von Valerie, die im Urlaub am Pool vom Hotelzeichner angesprochen wird.

Das Porträt – Eine sommerliche Kurzgeschichte

In unserer Schreibgruppe „AutorInnengezumpel“ entwerfen wir Kurzgeschichten, die sich thematisch an den Jahreszeiten orientieren. Heute möchte ich dir meine Geschichte aus dem #Sommergezumpel vorstellen. Wenn du sie lieber anhören möchtest, statt sie zu lesen, dann kannst

Weiterlesen »

Goldenes Leuchten

Meine Mutter meint ich sei furchtbar blass. Sie hat meine Zurückhaltung noch nie verstanden. »Jedes Jahr das gleiche Drama. Im Winter verkriechst du dich so lange im Dunkeln, bis du vergisst, wie schön es ist, draußen an

Weiterlesen »
In dieser Kurzgeschichte geht es um eine Frau, die als Wildhüterin in Afrika arbeitet, um ihre große Liebe zu vergessen.

Glückskekse lügen nicht

Eine Schweißperle lief Imke vom Haaransatz bis zur Nasenspitze. Sie stand reglos in der prallen Mittagssonne, voll konzentriert auf die Szene, die sich vor ihr entfaltete. Ein Nashorn bewegte sich vorsichtig durch das Buschland. An

Weiterlesen »
Kurzgeschichte "Die letzte Reise" von Heidi Metzmeier

Die letzte Reise

„Ich hasse diese Jahreszeit!“, dachte Irmi zum wiederholten Mal an diesem Morgen. Dauernieselregen, Wind der einem die Haare vom Kopf fegt; Nebel, der sich im Hirn festsetzt oder besser noch Schneematsch, der nichts kann, außer

Weiterlesen »

#bookpoem2023 – Gedichte aus Buchtiteln

Vom Glück unterwegs zu sein Der Plot: Die Reise deines Lebens Unter demselben Himmel Im Herzen von Afrika Zwischen Meer und Sternen Spazierengehen Mittendrin im Draußen Der nächste beste Schritt: Unsere Glücksmomente Liebe rein, Scheisse

Weiterlesen »
Eine weihnachtliche Ultrakurzgeschichte von Heidi Metzmeier

Budenzauber – Eine Weihnachts(ultra)kurzgeschichte

Sandra liebte Weihnachtsmärkte, nicht etwa für die Atmosphäre aus Glühweinseligkeit, Mandelgeruch und Glockengedudel, sondern wegen ihrer Verlässlichkeit. Der Standort der Wurstbude mit der vermeintlich längsten Thüringer der Welt war ebenso vorhersehbar, wie die Abfolge der

Weiterlesen »
Kurzgeschichte - Rosaroter Neubeginn von Heidi Metzmeier

Rosaroter Neubeginn

Der Buchverlag Literareon hatte im Sommer zu einem Kurzgeschichtenwettbewerb zum Thema „rosarote Brille“ aufgerufen. Bei mir hat das sofort Kopfkino ausgelöst, wobei etwas herausgekommen ist, das außerhalb meines üblichen Genres liegt: Liebesdrama. Was denkt ihr:

Weiterlesen »